Historisches Museum Schloss Gifhorn
Museum Burg Brome

Adagio 5 - Audiovisionsvorführungen

Der Fotograf Eddi Böhnke sammelte während seiner ausgedehnten Reisen unzählige Eindrücke. Mit seinen Bilderserien möchte er das Publikum in unsere schöne Welt entführen. Die Fotos werden, anstatt sie zu kommentieren, ausschließlich von Musik getragen, bewegt bis besinnlich, manchmal ein wenig träumerisch. Daher der Titel „Adagio“ für seinen mehrteiligen Zyklus.

In die Alte Welt

Diesmal führt der Autor sein Publikum auf eine kleine Zeitreise. Er zeigt Bilder aus Ländern, die uns geografisch so nah sind, aber bis vor einiger Zeit doch wenig vertraut waren. Angefangen vom deutschen Osten bis hin zu Rumänien und Bulgarien geht auch der Blick in die Türkei. Ab hier, hinter der europäischen Grenze, wird die Reise exotisch. Die beschaulichen Sequenzen werden durch Einblicke in Teile des Fernen Ostens erweitert. In uns so fremde Kulturen wie Indien, Kambodscha oder Myanmar. Nicht zuletzt als Gegenpol gibt es aber auch einen fotografischen Streifzug durch die fantastischen Landschaften Australiens.

Donnerstag, 15. November, 19:00 Uhr
in der Schlosskapelle Gifhorn
Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn

Kartenvorverkauf:

Historisches Museum Schloss Gifhorn
unter Tel. 05371 9459101
oder per E-Mail s.wulfes@museeen-gifhorn.de
Die Karten werden nach Überweisung entweder zugestellt oder an der Abendkasse hinterlegt.

und
Kulturverein Gifhorn, Steinweg 3, Tel. 05371 813924

Karten 12,- € (ermäßigt 10,- €)

Vormerken:
Die letzte Folge dieses Zyklus findet am 7.2.2019 statt.
(Adagio 6: Aus der neuen Welt)

Adagio 5