Historisches Museum Schloss Gifhorn - Aktuell

Das Historische Museum Schloss Gifhorn macht vom
18.12.2017 - 7.1.2018 eine Winterpause.

„Zwischen Beständigkeit und Umbruch -
Die Reformation im Herzogtum Lüneburg“

Sonderausstellung

3. August - 19. November 2017

» weitere Informationen


„Deutsch und jüdisch“ - Eine Kabinettausstellung des Leo Baeck Institutes New York zu Gast in Gifhorn

28. September - 26. November 2017

» weitere Informationen


Fr., 24.11.2017, 19 Uhr
Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung: Deutsch Jüdisch:
„Jüdische Nachbarn zwischen vordergründiger Integration und nationalsozialistischer Verfolgung: Beispiele aus dem Landkreis Gifhorn“
Doppelvortrag von Reiner Silberstein, Redakteur der Braunschweiger Zeitung, und Dr. Manfred Grieger, Lehrbeauftragter an der Georg-August-Universität Göttingen.
weitere Informationen

So., 26.11.2017, 14 Uhr
Finissage der Sonderausstellung: Deutsch Jüdisch

Sa., 09.12.2017, 14 Uhr
Kids Club - Treffen der Museumskinder im Historischen Museum Schloss Gifhorn.
Kostenbeitrag: 3 € pro Kind

Mi., 13.12.2017, 19 Uhr
Vortrag der geowissenschaftlichen AG
„Archäologie und Geologie aus der Luft - der Landkreis Gifhorn unter dem Laser“.
Referent: Ingo Eichfeld, Kreisarchäologe des Landkreises Gifhorn
Kein Eintritt, Spenden sind willkommen

Do., 14.12.2017, 16 Uhr
Museum am Nachmittag stimmt mit Orgelmusik und kurzen Lesungen auf die Weihnachtszeit ein. Die Organistin Frau Kraeft wird die Orgel der Schlosskapelle spielen.
Eintritt: incl. Kaffee/Tee und Gebäck 4,50 €.


Vortragsreihe der Kreisarchäologie Gifhorn in Zusammenarbeit mit dem Museums- und Heimatverein Gifhorn (Archäologische Arbeitsgemeinschaft) und den Museen des Landkreises

Di., 12.12.2017, 20 Uhr, Gasthof Schönecke/Wahrenholz
Erde und Holz: Bischof Bernwards Burg in Wahrenholz
Vortrag von Dr. Christian Frey, Lehrer für Latein und Geschichte an der Neuen Schule Wolfsburg
» weitere Informationen

Di., 09.01.2018, 20 Uhr, Museum Burg Brome
Das archäologische Jahr im Landkreis Gifhorn: ein Rückblick auf 2017
Vortrag von Dr. Ingo Eichfeld, Kreisarchäologe des Landkreises Gifhorn
» weitere Informationen

Di., 13.02.2018, 20 Uhr, Historisches Museum Schloss Gifhorn
Roms vergessener Feldzug - Die Entdeckung eines römischen Schlachtfeldes am Harzhorn bei Northeim
Vortrag von Dr. Michael Geschwinde, Referatsleiter am Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege, Stützpunkt Braunschweig
» weitere Informationen


Adresse:
Schlossplatz, 38518 Gifhorn
Telefon (0 53 71) 9459-101

Geöffnet: Di – Fr 14 – 17 Uhr
Samstag, Sonn-
und Feiertage 11 – 17 Uhr
Gruppen nach Vereinbarung

Szenische Lesung - Jürgen Rohde - Die Reformation im Kloster Isenhagen
Plakat „Deutsch und jüdisch“