Aktuell

Museum Burg Brome, Druckerei

So., 03.07.2022, 13 bis 17 Uhr

Museum Burg Brome

Weiterlesen
Burg Brome

Do., 07.07.2022, 18 Uhr

Museum Burg Brome

Weiterlesen
EMMA-Museumswohnung im Kavalierhaus

Sa., 09.07.2022, 11 bis 13 Uhr

EMMA - Museumswohnung im Kavalierhaus

Weiterlesen

Do., 14.07.2022, 18 Uhr

Historisches Museum Schloss Gifhorn

Ausstellungseröffnung

Weiterlesen
Lesesommer 2022

22.07. - 27.08.2022

Schulmuseum Steinhorst

Übersicht über alle Veranstaltungen

Weiterlesen
Achim Amme und Volkwin Müller

musikalische Lesung von Achim Amme und Volkwin Müller

Fr., 22.07.2022, 19:30 Uhr

Weiterlesen
Andreas Jäger

Lesung von Andreas Jäger

Fr., 29.07.2022, 19:30 Uhr

Weiterlesen

Treffpunkt für Bücherwürmer

So., 31.07.2022, 11:00-17:00 Uhr

Weiterlesen

Lesung von Ulrich Woelk

Fr., 29.07.2022, 19:30 Uhr

Weiterlesen

Museen

Historisches Museum Schloss Gifhorn

Zwischen Schlosssee und Ise, umgeben von breiten Wassergräben, liegt das im 16. Jahrhundert erbaute Welfenschloss, dessen nördlicher Flügel Sitz des Museums ist. Dauer- und Sonderausstellungen geben Einblick in den Naturraum und die historische Entwicklung der Region, von den Mammuts aus dem Allertal bis zur Gifhorner Glashütte.

Mehr erfahren

Emma - Museumswohnung im Kavalierhaus

Dieses älteste erhaltene Wohnhaus Gifhorns beherbergt heute das EMMA - Museumswohnung im Kavalierhaus. Das Museum präsentiert die nahezu unverändert erhaltene Wohnung der letzten Bewohnerin. Sonderausstellungen beleuchten Fragen der jüngsten Geschichte.

Mehr erfahren

Museum Burg Brome

Hauptausstellungsstück ist die aufwändig sanierte Burg selber, die um 1200 gegründet wurde. Von historischer Küche bis hin zu Konzerten hat sich ein reges kulturelles Angebot entwickelt. „Altes Handwerk neu erleben“ – das ist das Motto der Dauerausstellung. Es gibt viel zum Anfassen und Ausprobieren – ergänzt durch moderne Medien.

Mehr erfahren

Schulmuseum Steinhorst

Museumsdomizil ist der Schmiedeberg, eine liebevoll restaurierte Hofanlage im schönen Heidedorf Steinhorst. Anhand vieler Originale zeigt die Dauerausstellung im Fachwerk-Bauernhaus die Entwicklung des (Land-)Schulwesens. Wechselnde Sonderausstellungen behandeln weitere Aspekte von Kindheit und Bildung.

Mehr erfahren

Stories

Die zwischen Nord- und Ostflügel eingefügte Kapelle des Gifhorner Schlosses ist einer der ersten Sakralbauten, die in Deutschland für evangelische Gottesdienste...
Wer heute die unsichtbare Grenze bei Brome überschreitet, tut dies meist wohl eher beiläufig. Kein Wunder – der Wechsel zwischen zwei Bundesländern soll ja auch...
Beim Schulmuseum steht ein kleines Fachwerkhaus: Die „alte Schmiede“. Eine Tür-Überschrift datiert sie auf 1822 und nennt Johann Heinrich Hildebrand und Anna...