Ab sofort auch als Videos! Unser Team stellt für Euch regelmäßig neue Filme ins Netz - informiert Euch über Spannendes und Verblüffendes aus vergangenen Zeiten!

Wie hat man vor tausend Jahren bei uns in der Gegend geschrieben? Welche Geheimnisse verbergen sich hinter den dicken Mauern von Burg Brome? Und welche spannenden Geschichten erzählen all die uralten, wertvollen Dinge in den Vitrinen von Schloß Gifhorn? Die Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr erfahrt Ihr ab sofort in unseren neuen Video-Angeboten bei YouTube!

Hier ist der Link - einfach draufklicken! - https://www.youtube.com/channel/UCtJ8yCm4i4d3nni19j1Qu1Q

Abonniert unseren Kanal oder liked uns bei Facebook, dann seid Ihr immer auf dem Laufenden!

Drohnenflug über das Schloss Gifhorn

31.03.2021

Begebt euch mit diesem besonderen Video auf eine Zeitreise um das Gifhorner Schloss. Historische Aufnahmen wechseln sich ab mit Fotografien aus der Gegenwart. Drohnenaufnahmen aus der Luftperspektive und Details der Schlossfassade lassen das Schloss „lebendig“ werden. Ein interessanter Film mit dem ihr alte und neue Ansichten aus Gifhorn entdecken könnt.

Vielen Dank an
Martin A. Seth (Fotograf/Videoschnitt)
Anton Kusmin (Drohnenaufnahmen/Luftaufnahmen)

» zum Video auf Youtube

Kay, die kleine Fledermaus im Museum Burg Brome

17.03.2021

Entdeckt mit Kay, der kleinen Fledermaus und unserem Kollegen Florian unser Museum Burg Brome.

» zum Video auf Youtube

Kay, die kleine Fledermaus im Historischen Museum Schloss Gifhorn

05.03.2021

Schaut euch an, wie sich Kay, die kleine Fledermaus, neulich in unser Historisches Museum Schloss Gifhorn verirrte und gemeinsam mit unserer Kollegin Birthe einen kleinen "Rundflug" macht.

» zum Video auf Youtube

Rundgang durch das Museum Burg Brome Teil 1: Altes Schusterhandwerk

08.10.2020

Altes Handwerk neu erleben - das ist das Motto in unserem Museum Burg Brome. Wir nehmen euch mit auf eine Zeitreise durch unsere vollständig eingerichteten Werkstätten. In diesem Video zeigen wir euch einen kleinen Einblick in das Schusterhandwerk.

» zum Video auf Youtube

Schreiben wie früher – Folge 4: Mit Wachstafel und Griffel

23.09.2020

Notizen blitzschnell spurlos löschen? Das konnten schon die Römer vor Tausenden von Jahren! Möglich machten es Wachstafeln und Griffel. Bei uns war beides im Mittelalter sehr beliebt. Wir zeigen euch, wie das funktionierte. Und ein originaler, etwa 800 Jahre alter Schreibgriffel wird auch vorgestellt!

» zum Video auf Youtube

Schreiben wie früher – Folge 3: Mit Griffel und Schiefertafel

18.09.2020

Schreiben auf Stein? Klingt verrückt, aber so lernten Schulkinder bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts Schreiben. Die dafür benutzten Schiefertafeln waren aber nicht sehr komfortabel. Unangenehme Kratzgeräusche und Staub produzierten sie auch. Dennoch eine spannende Angelegenheit!

» zum Video auf Youtube

Aufbau der Bauhaus-Ausstellung im Historischen Museum Schloss Gifhorn

09.09.2020

Als weltweit stilprägende Bewegung feierte das Bauhaus im Jahr 2019 sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. Passend dazu hat der Niedersächsische Landtag unter Federführung von Frau Dr. Stefanie Waske, Kuratorin der Ausstellung, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur eine Ausstellung konzipiert, die sich auf Spurensuche in Niedersachsen begibt. Auch wenn das Bauhaus nicht in Niedersachsen stand, so wurden seine Träume doch auch hier Wirklichkeit – und hatten sogar einige Wurzeln hier.
Im Video zeigen wir eine Einführung in die Sonderausstellung „Der Traum vom neuen Leben – Niedersachsen und das Bauhaus“ durch die Kuratorin Dr. Stefanie Waske.
Die Ausstellung ist vom 09.09.2020 bis zum 14.03.2021 im Historischen Museum Schloss Gifhorn zu sehen.

» zum Video auf Youtube

Einführung in die Sonderausstellung „Der Traum vom neuen Leben – Niedersachsen und das Bauhaus“

09.09.2020

Als weltweit stilprägende Bewegung feierte das Bauhaus im Jahr 2019 sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. Passend dazu hat der Niedersächsische Landtag unter Federführung von Frau Dr. Stefanie Waske, Kuratorin der Ausstellung, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur eine Ausstellung konzipiert, die sich auf Spurensuche in Niedersachsen begibt. Auch wenn das Bauhaus nicht in Niedersachsen stand, so wurden seine Träume doch auch hier Wirklichkeit – und hatten sogar einige Wurzeln hier.
Im Video zeigen wir eine Einführung in die Sonderausstellung „Der Traum vom neuen Leben – Niedersachsen und das Bauhaus“ durch die Kuratorin Dr. Stefanie Waske.
Die Ausstellung ist vom 09.09.2020 bis zum 14.03.2021 im Historischen Museum Schloss Gifhorn zu sehen.

» zum Video auf Youtube

Erinnerung an Sieg und Niederlage – Hannoversche Langensalza-Medaille von 1866

05.08.2020

Medaillen erinnern normalerweise an Erfolge aller Art. Doch nicht so dieses golden schimmernde Exemplar! Es steht zugleich für einen Sieg und eine Niederlage. Welche bedeutenden Ereignisse sich hinter dem fein verzierten Stück verbergen und was das alles mit Niedersachsens Geschichte zu tun hat, erfahrt Ihr in der zweiten Folge unserer neuen Video-Reihe.

» zum Video auf Youtube

Pickelhaube der Cambridge-Dragoner aus Gifhorn

24.07.2020

Was hat ein über 150 Jahre alter, ziemlich imposanter Eisenhelm mit Pferdehaar-Busch mit Gifhorn zu tun? Und wer waren eigentlich die Cambridge-Dragoner? Das und einiges mehr erzählen wir Euch in der ersten Folge der neuen Video-Reihe des Museen des Landkreises Gifhorn. In dieser Reihe stellen wir Euch besonders ungewöhnliche und interessante Ausstellungsstücke aus dem Historischen Museum Schloss Gifhorn vor. Viel Spaß damit!

» zum Video auf Youtube

Rundgang durch EMMA - Museumswohnung im Kavalierhaus

11.06.2020

Wohnkultur: Sehen – Erleben – Spüren! Macht mit uns einen Rundgang durch unser EMMA – Museumswohnung im Kavalierhaus. Ihr werdet überrascht sein, was sich hinter den Mauern des denkmalgeschützten Gebäudes in Gifhorn verbirgt. Vielen Dank an Martin A. Seth (www.martinseth.de) für die Fotos und die Realisierung des Videos.

» zum Video auf Youtube

Schreiben wie früher - Folge 2: Schreiben auf Reisen

11.05.2020

Schnell mal ‘ne WhatsApp aus dem Urlaub senden? Vor 200 Jahren unmöglich – für Urlaubsgrüße brauchte es damals etwas mehr als ein Handy. In unserer kleinen Video-Serie mit Arne Homann, Leiter des Schulmuseums Steinhorst, erfahrt ihr etwas darüber, wie und womit die Menschen früher geschrieben haben. In dieser Folge zeigen wir euch, was man um 1800 alles mitnehmen musste, um unterwegs ordentlich schreiben zu können.

» zum Video auf Youtube

Schreiben wie früher - Folge 1: Schreiben mit Stahlfeder und Tinte

11.05.2020

Kein Kuli, kein Filzer, kein Füller – unvorstellbar? Nicht für die Menschen vor über 100 Jahren! Sie nutzen andere Schreibwerkzeuge. Die wirken heute echt exotisch. „Schön“ schreiben konnte man damit aber auch schon. In unserer kleinen Video-Serie mit Arne Homann, Leiter des Schulmuseums Steinhorst, erfahrt ihr etwas darüber, wie und womit die Menschen früher geschrieben haben. In dieser Folge zeigen wir euch, wie im 19. und frühen 20. Jahrhundert mit Stahlfeder und Tinte geschrieben wurde.

» zum Video auf Youtube

Rundgang um das Museum Burg Brome

28.04.2020

Kennt ihr eigentlich schon unser Museum Burg Brome? Im Inneren führt euch ein abwechslungsreicher Rundgang durch vollständig eingerichtete Werkstätten, die aussehen, als seien Meister und Gesellen nur kurz in die Pause entschwunden. Auch manch selten gewordener Handwerksberuf wie Böttcher, Seiler oder Mollenhauer ist vertreten, kurze Filme erklären technische Details. Besonders an unserem Museum ist, dass es kaum Vitrinen gibt. Vieles ist zum Anfassen und zum Ausprobieren. Aber auch von außen ist unsere Burg Brome schon ein echtes Highlight und die idyllische Lage bietet sich für einen Ausflug an. In unserem Video nehmen wir euch mit auf einen Spaziergang um das alte Gebäude.

» zum Video auf Youtube

Rundgang durch das Historische Museum Schloss Gifhorn

14.04.2020

Macht mit uns einen Rundgang durch unser Historisches Museum Schloss Gifhorn und schaut euch an, was sich hinter den Schlossmauern so alles verbirgt.

Vielen Dank an Martin A. Seth (www.martinseth.de) für die Fotos und die Realisierung des Videos.

» zum Video auf Youtube

Osterbasteln mit Papier

08.04.2020

Passend zu unserer Sonderausstellung "Ist das wirklich aus Papier - Ein Streifzug durch die Welt des Kartonmodellbaus" basteln wir mit euch ein Kartonmodell aus Papier.

» zum Video auf Youtube